Veranstaltungsinformationen
G4S Dienstleistungs GmbH  
Rauch- und Wärmeabzugsanlagen & Druckbelüftungsanlagen
Preise
ArtPreis 
131835Teilnehmer240.00 € zzgl. MwSt. 
Kombinationskurs
Veranstaltungsbeginn 08/04/2021 / 08:30
Veranstaltungsende 08/04/2021 / 17:00
Anmeldeschluss 25/03/2021
freie Plätze 23

Hierbei handelt es sich um einen kombinierten Kurs aus folgenden drei Einzelkursen:

  • Rauch– und Wärmeabzugsanlagen
  • Druckbelüftungsanlagen
  • Gaslöschanlagen

(jeder Kursteil entspricht den Vorgaben der TRVB O 117)


Die  Ausbildung Rauch– und Wärmeabzugsanlagen ist eine erweiterte Ausbildung gem. TRVB O 117.

Diese erweiterte Brandschutztechnikausbildung vermittelt Ihnen das erforderliche Wissen, um die im Betrieb befindlichen Rauch– und Wärmeabzugsanlagen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen richtig zu betreuen.

Rauch und Wärmeabzugsanlagen führen einerseits in der Brandentstehungsphase den Brandrauch, andererseits in der Vollbrandphase die Wärme ins Freie ab. Dadurch soll eine rauchfreie Zone über dem Boden geschaffen werden um

  • die Fluchtwege zu sichern
  • den schnellen gezielten Löschangriff der Feuerwehr zu ermöglichen
  • die Gebäudekonstruktion, die Einrichtung und den Inhalt zu schützen
  • Schäden infolge von Brandrauch und bestimmten thermischen Zersetzungsprodukten zu minimieren.


Die  Ausbildung Druckbelüftungs-Anlagen ist eine erweiterte Ausbildung gem. TRVB O 117.

Um dem Schutzziel gerecht zu werden, die Fluchtwege zu sichern, erzeugt die Druckbelüftungsanlage Druckdifferenzen bzw. Strömungen zwischen Räumen. Dadurch wird das Eindringen von Rauch in den festgelegten geschützten Bereich verhindert.

Diese erweiterte Brandschutztechnikausbildung vermittelt Ihnen das erforderliche Wissen, um die im Betrieb befindlichen Druckbelüftungs-Anlagen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen richtig zu betreuen.

Druckbelüftungsanlagen (DBA), Rauchschutzdruck- (RDA) oder Rauchverdrängungsanlagen (RVA) sind maschinell arbeitende Systeme, die den zu schützenden Bereich unter Überdruck setzen.

Dies dient den Zwecken
  • Personenschutz
  • Unterstützung des Feuerwehrangriffs
  • Erhaltung des Bestandes


Die  Ausbildung Gas-Löschanlagen ist eine erweiterte Ausbildung gem. TRVB O 117.

Gas-Löschanlagen sollen einen Brand mithilfe eines gasförmigen Löschmittels entweder durch Sauerstoffverdrängung (Reduktion des Sauerstoffgehaltes) oder durch physikalische Effekte (Wärmeentzug) löschen.

Diese erweiterte Brandschutztechnikausbildung vermittelt Ihnen das erforderliche Wissen, um die im Betrieb befindlichen Gas-Löschanlagen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen richtig zu betreuen.

Zielgruppe Zielgruppe:

Die Ausbildung richtet sich in erster Linie an jene Personen, die als Brandschutzbeauftragte für ein Unternehmen tätig werden.

Sie kann darüber hinaus von allen Brandschutzorganen besucht werden.

Ziele
Referenten / Trainer Ing. Wolfgang Fiala
Voraussetzungen für die Teilnahme

Voraussetzung zur Ausstellung eines Brandschutzpasses:

Mitnahme des vorhandenen Brandschutzpasses oder eines aktuellen Passfotos!

Voraussetzungen für den Eintrag im Brandschutzpass:

Ausbildung Brandschutzbeauftragter

weitere Aufbaumöglichkeiten

Ort der Veranstaltung
G4S Dienstleistungs GmbH - G4S Academy
Dresdnerstrasse 91
AT-1200 Wien
Route hierhin planen

Ansprechpartner Hans Joachim Sendler
E-Mail academy@at.g4s.com

Wegbeschreibung




Anfahrt - Öffentlich
U6 - Dresdnerstraße
Straßenbahn Linie 2 - 1 Station Richtung Ottakringer Str.

S-Bahn - Haltestelle Traisengasse/Lorenz-Böhler-Unfallkrankenhaus

 
Hotels in der Nähe
im Zeitraum der Veranstaltung  
erweiterte Suche  
 
Anreise 08/04/2021
Abreise 09/04/2021