Veranstaltungsinformationen
G4S Dienstleistungs GmbH  
Betriebliche Ersthelfer
Preise
ArtPreis 
131821Teilnehmer85.00 € zzgl. MwSt. 
Ersthelfer/in in Arbeitsstätten gem. AStV
Veranstaltungsbeginn 14/04/2021 / 08:30
Veranstaltungsende 15/04/2021 / 17:00
Anmeldeschluss 31/03/2021
freie Plätze 18

Die Ausbildung zum/zur betrieblichen ErsthelferIn dient als Grundlage zur Bestellung als Ersthelfer/in in Arbeitsstätten gem. Arbeitsstättenverordnung (AStV).


Die Ausbildung zum/zur betrieblichen ErsthelferIn dient als Grundlage zur Bestellung als Ersthelfer/in in Arbeitsstätten gem. Arbeitsstättenverordnung (AStV).

 Seit 1.1.2010 ist eine Neuregelung in Kraft; sie betrifft die Arbeitsstättenverordnung (AStV) und die Bauarbeiterschutzverordnung (BauV) und regelt die Bestellung von betrieblichen ErsthelferInnen und die regelmäßig zu absolvierenden Wissensauffrischungen:

 War bisher die Bestellung von betrieblichen ErsthelferInnen (mit einem 16-Stunden-Kurs) in Arbeitsstätten und Baustellen erst ab mindestens fünf Beschäftigten erforderlich, so muss künftig aufgrund einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes auch bei weniger als fünf Beschäftigten ein/e betriebliche/r ErsthelferIn bestellt werden.


Zielgruppe

Arbeitsstätten und Baustellen mit bis zu 4 Beschäftigten

Bis 1. Jänner 2015 genügt es, wenn die Ersthelferin/der Ersthelfer nach dem 1. Jänner 1998 eine mindestens sechsstündige Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen (im Sinne der Führerscheingesetz-Durchführungsverordnung) absolviert hat. Bei Personen, deren Führerschein nicht älter als 12 Jahre ist, ist davon auszugehen, dass sie dieses Erfordernis erfüllen.

Ab 1. Jänner 2015 ist ein Auffrischungskurs alle vier Jahre (8 Stunden) bzw. alle zwei Jahre (4 Stunden) gefordert.

 

Arbeitsstätten und Baustellen mit mehr als 4 Beschäftigten

Die Ausbildung für betriebliche ErsthelferInnen muss mindestens 16 Stunden umfassen und nach den Richtlinien des Österreichischen Roten Kreuzes erfolgen. Auffrischungen sind alle vier Jahre (8 Stunden) bzw. alle zwei Jahre (4 Stunden) zu absolvieren.


Ziele

Inhalte:

  • Unfallverhütung
  • Grundlagen der Ersten Hilfe (Rettungskette, Notruf, Lagerungen,…)
  • Wunden (Verbände, Verbrennungen,…)
  • Knochen- und Gelenksverletzungen
  • Akute Notfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall, starke Blutung,…) & Lebensrettende Sofortmaßnahmen nach Unfällen, plötzlichen Erkrankungen und Vergiftungen

Referenten / Trainer
Voraussetzungen für die Teilnahme
weitere Aufbaumöglichkeiten

Ort der Veranstaltung
G4S Dienstleistungs GmbH - G4S Academy
Dresdnerstrasse 91
AT-1200 Wien
Route hierhin planen

Ansprechpartner Hans Joachim Sendler
E-Mail academy@at.g4s.com

Wegbeschreibung

 
Hotels in der Nähe
im Zeitraum der Veranstaltung  
erweiterte Suche  
 
Anreise 14/04/2021
Abreise 15/04/2021