Veranstaltungsinformationen

Mit Kindern im Dialog sein

Alltagsintegrierte sprachliche Bildungsarbeit

Kursnummer:
KB K34.519
5/16/2019 / 9:00 AM Uhr
5/17/2019 / 4:30 PM Uhr
Sozialpädagogische Fachkräfte aus Tageseinrichtungen für Kinder
Damit es gut gelingt, die sprachliche Bildungsarbeit zielgerichtet und reflektiert in den Alltag zu integrieren, ist es wichtig, die sprachlichen Potenziale, die der Kita-Alltag bietet, in besonderer Weise zu kennen, um dort mit dem eigenen pädagogischen Handeln anzusetzen. Sensibel sein für die „kleinen Dinge des Alltags“, das eigene sprachliche Handeln reflektieren, die Sprache der Kinder bewusst wahrnehmen und lebendige Sprachangebote eröffnen eine Vielzahl an förderlichen Möglichkeiten, um die Kinder sprachlich gut zu begleiten. Diese Fortbildung richtet einen weiten Blick auf die sprachliche Bildungsarbeit und thematisiert die besondere Bedeutung des Dialogs mit dem Kind. Erzählanlässe gestalten, mit Kindern Geschichten erfinden, Gedichte und Bilderbücher bewegungsorientiert umsetzen, Sprechzeichen und Reime, all dies weckt die Lust an der Sprache. Die Fortbildung ist geeignet für sprachliche Bildungsarbeit mit Kindern im Alter von 2-6 Jahren.

Inhalte der Fortbildung
Sprachbildung als durchgängiges Element im Alltag
Sprachliche Potenziale im Kita-Alltag nutzen
Kinder zur Kommunikation anregen
Grundlagen zur pädagogischen Dialoghaltung
Mehrsprachigkeit und sprachliche Vielfalt
Beispiele kreativer Praxis

Referentin
Barbara Hofmann
Erzieherin, Multiplikatorin für Sprachförderung
Bildungshaus Diakonie
Vorholzstr. 7, DE-76137 Karlsruhe
Kursgebühr
€ 180.00
für sozialpäd. Fachkräfte aus ev. Kitas in Baden
€ 160.00
Frau Karin Barth, 0721/9349-703, barth@diakonie-baden.de